Leistungsspektrum


Neben der umfassenden hausärztlichen und internistischen Betreuung bieten wir auch Vorsorgeleistungen an. Hierzu gehören z. B. die Gesundheitsuntersuchung ("Check up") für Erwachsene, das Hautkrebs-Screening (Vorsorgeuntersuchung auf Hautkrebs), die Krebsfrüherkennungsuntersuchung für Männer, die Gesundheitsuntersuchung für 12-14 Jahre alte Jugendliche sowie die Durchführung von Schutzimpfungen.
Selbstverständlich führen wir auch Hausbesuche durch, sofern es medizinisch notwendig ist.
Folgende apparative diagnostische Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung:
  • Umfangreiche Labordiagnostik (in Zusammenarbeit mit unserem Gemeinschaftslabor bzw. entsprechenden Fachärzten).
  • Ekg in Ruhe und unter standardisierter Belastung.
  • Langzeit-Blutdruckmessung.
  • Lungenfunktionsprüfung.
  • Sonographie (Ultraschalluntersuchung) der inneren Organe und der Schilddrüse.
  • Doppler-Sonographie der peripheren Blutgefäße zur Frage von Durchblutungsstörungen.
Weiterhin bieten wir Ihnen außerhalb des Leistungsspektrums der gesetzlichen Krankenversicherung erweiterte Check-up-Untersuchungen zur Gesundheitsvorsorge, Untersuchungen z. B. für die Sport- oder Fahrtauglichkeit und reisemedizinische Beratung an. Planen Sie eine Reise und benötigen Sie Beratung und/oder Impfungen, können Sie vorab unser Formular "Reisemedizinische Beratung" ausfüllen und gern einen Termin vereinbaren.
Wir führen auch Begutachtungen, z. B. für den Abschluss von Versicherungen sowie die Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz für Berufsanfänger durch.
Vorsorgeleistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Folgende Vorsorgeleistungen, deren Kosten von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden, bieten wir Ihnen an:
  • Gesundheitsuntersuchung ("Check up"):
    Möglich ab einem Alter von 35 Jahren in jedem zweiten Kalenderjahr. Eingehende Untersuchung und Beratung, insbesondere zur Krankheitsvorbeugung, Untersuchung von Urin und Blut (Blutzucker, Cholesterinspiegel), Überprüfung des Impfpasses.
  • Hautkrebs-Screening:
    Möglich ab einem Alter von 35 Jahren - je nach Krankenkasse auch schon ab 20 Jahren - in jedem zweiten Kalenderjahr zur Früherkennung von Hautkrebs. Kann auch gleichzeitig mit der Gesundheitsuntersuchung und/oder der Krebsfrüherkennungsuntersuchung für Männer erfolgen.
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung für Männer:
    Möglich ab einem Alter von 45 Jahren in jedem Kalenderjahr. Untersuchung und Beratung. Ab einem Alter von 50 Jahren gehört eine Stuhluntersuchung auf verstecktes Blut dazu. Nach Möglichkeit Kombination mit der Gesundheitsuntersuchung zu empfehlen.
  • Jugendvorsorgeuntersuchung:
    Möglich einmalig im Alter von 12 bis 14 Jahren. Eingehende Untersuchung und Beratung zur Krankheitsvorbeugung sowie Überprüfung des Impfpasses.
  • Schutzimpfungen:
    Für alle Erwachsenen werden regelmäßige Impfungen gegen Tetanus und Diphtherie (gegebenenfalls in Kombination mit Impfungen gegen Keuchhusten und Kinderlähmung), für Menschen ab einem Alter von 60 Jahren oder mit chronischen Krankheiten auch Impfungen gegen Grippe (in jedem Herbst) und gegen Pneumokokken empfohlen. Für Kinder und Jugendliche gelten viele weitere Impfempfehlungen; bitte lassen Sie sich im Einzelfall von uns beraten.
Ergänzende sinnvolle Untersuchungen zur Vorsorge, z. B. erweiterte Labordiagnostik, zusätzliche umfassende Gesundheits-Checks wie Belastungs-EKG und/oder Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane, Überprüfung der Sporttauglichkeit u. a. bieten wir Ihnen ebenfalls gern an. Die Kosten werden von der gesetzlichen Krankenversicherung allerdings nicht übernommen.
Sprechen Sie uns gerne an. Weitere Informationen zu Umfang und Kosten liegen im Wartezimmer aus.
Ihr Praxisteam

Dr. med. Till Gärtner, Dr. med. Oliver Geier und Dr. med. Katrin Franz

.